TRT Messungen im Tidenmeer offshore Taiwan für Jan de Nul

Im Herbst 2018 hat FIELAX für Jan de Nul TRT-Messungen vor der Westküste Taiwans durchgeführt. Diese Daten werden genutzt um die Wissensbasis rund um die großen Offshore-Windparks Formosa und Changhua zu erweitern und die entsprechenden Planungen dafür zu optimieren. Weitere Informationen zu diesen Projekten finden Sie auf der Website von Jan de Nul (https://www.jandenul.com/en/pressroom/press-releases/another-big-achievement-for-jan-de-nul-in-asia).

 

Die Messungen wurden mit unserem neu entwickelten Dreibeinmast zur manuellen Installation eines 6-Meter-Sensorstrings durchgeführt. Mit Hilfe eines direkt am Sensorstring montierten Vibrationsmotors wird dieser mit minimaler Einwirkung auf die untersten Schichten in das Sediment eingebracht. Aus dem Abklingverhalten eines Wärmeimpulses lassen sich mit Hilfe eines mathematischen Inversionsalgorithmus die TRT-Werte bestimmen. Das Ergebnis ist ein tiefenabhängiges TRT-Profil des nahezu ungestörten Sediments mit 22 gleichmäßig über die Tiefe verteilten Werten bis zu einer maximalen Tiefe von etwa 5,3 m. Weitere Informationen finden Sie unter www.fielax.de/heatflow.