Messung thermischer Leitfähigkeiten Off-/Near-/Inshore Holland – Kooperation mit MSH

TRT measurements Off-, Near-, Inshore HollandDiesen Herbst hat FIELAX gemeinsam mit Marine Sampling Holland Messungen der Wärmeleitfähigkeit der Sedimente für zwei (Offshorewind-) Kabeltrassen durchgeführt. Es wurden mehr als 100 Profile von Temperatur- und Wärmeleitfähigkeiten offshore Holland und im Ijsselmeer gewonnen. Die Anforderung war die hoch auflösende Profilierung bis zu einer Sedimenttiefe von >6m, sodass spezielle Sensorrohre mit einer Gesamtlänge von 8m hergestellt wurden. Diese wurden erfolgreich mit einer sogenannten mini-CPT (vergl. http://www.marinesamplingholland.nl/user_files/downloads/15_02_miniaturecptsystem_1.pdf) in das Sediment eingebracht.
Für einige Flachwasserlokationen wurden Messungen bis in 12m Sedimenttiefe benötigt. Um in diese Tiefen vorzudringen, wurde die Bohrtechnik von Wiertsema & Partners (www.wiertsema.nl) mit einem ‚Standard VibroHeat Sensorstring‘ (22 Sensoren, 3,5m Länge) eingesetzt. Es wurden jeweils 5 Zyklen von ‘Bohren/Messen’ durchgeführt. Die resultierenden überlappenden Daten wurden zu einem hoch auflösendem (0-12m) Profil zusammengesetzt.
Mehr Information zu der Methode und Referenzen finden sich unter www.fielax.de/heatflow.