FIELAX unterstützt die MOSAiC-Expedition

Die MOSAiC-Expedition (www.mosaic-expedition.org) unter Leitung des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) ist verbunden mit noch nie dagewesenen Herausforderungen. Auf allen Abschnitten unterstützt FIELAX mit jeweils 1-2 IT-SpezialistInnen die WissenschaftlerInnen auf dem Forschungseisbrecher Polarstern, ihre Daten zu managen. Während der gesamten Expedition (insgesamt 12 Monate) wird regelmäßig Personal ausgetauscht sowie das Schiff mit neuem Material / Proviant und Treibstoff versorgt. Die erste Rotation erfolgt derzeit mit Hilfe des Russischen Eisbrechers Kapitän Dranitsyn. Das Bild zeigt die beiden Eisbrecher bei ihrem Rendezvous.

Technik & IT

Wir besitzen eine umfassende Expertise im Umgang mit technischen und informationstechnolgischen Fragestellungen und lösen gerne Ihre Fragen zu Themen wie Sensoren, Schnittstellen, Netzwerken, Computern und Datenloggern.

Wir bieten:

  • Installation, Wartung und Überwachung von Messinstrumenten und IT-Systemen
  • Expertise in diversen Schnittstellen (seriell, Bus, Netzwerke) und Protokollen
  • Entwicklung von Elektronik-Komponenten, Platinenlayouts und Mikroprozessor-Anwendungen
  • Entwicklung von Software

Programmierbare Konverterbox für serielle Daten (RS232/RS422)

Das Forschungsschiff Polarstern wurde mit programmierbaren Konverterboxen von FIELAX ausgestattet. Mit diesen können seriell (RS232/RS422) Daten eingelesen, von einem programmierbaren Mikrocontroller umgeformt und wieder seriell ausgeben werden. Mit mehreren dieser Konverterboxen werden an Bord NMEA- und binäre Daten eines Lagesensors konvertiert und bspw. Geräte mit spezialisierten Eingangsprotokollen gespeist. Auftraggeber war die Reederei F. Laeisz GmbH. Weiterlesen

Forschungsflieger Polar 5 & 6

Im Auftrag des Alfred-Wegener Instituts in Bremerhaven arbeiteten wir zwischen 2008 und 2016 an, mit und in den Forschungsflugzeugen Polar 5 und Polar 6. Wir planten, betreuten, dokumentierten, begleiteten und/oder machten den technischen Einbau von wissenschaftlichen Geräten und Experimenten in die Flugzeuge. Weiterlesen

Echolot-Support für FS Heincke und FS Mya II

FS Heincke und FS Mya II sind Forschungsschiffe des AWI mit einer umfangreichen Ausstattung an wissenschaftlichen Echoloten. Beide verfügen über Fächerecholote zur bathymetrischen Vermessung, akustischen Strömungsmessern (ADCP) und Mehrfrequenz-Loten.Im Auftrag des AWI werden etliche dieser Systeme durch uns betreut, was bedeutet, dass wir uns um die Instandhaltung, Wartung, Nutzerschulung und Nutzersupport kümmern. Weiterlesen